Erfahren Sie auf die harte Tour mehr über Diesel-Warmwasserbereiter und wie sie die Kraftstoffzufuhr regulieren.

Ich habe diese Informationen online gestellt, weil jemand anderes sie brauchen könnte, und habe ein paar Abende in der Garage verbracht.
Ein Freund von mir hat eine Heizung für Wohnmobile gebaut, deren Herzstück hier bereits besprochen wurde, die Dieselheizung Webasto Thermo Top C.
Leider ist etwas passiert und sowohl die Heizungselektronik als auch die separate Kraftstoffpumpe funktionierten nicht mehr.
Wiederholte Besuche in der Reparaturstelle, und jetzt funktioniert die Anlage wieder (im Prüfstand in der Garage, siehe Bild), aber mit reduzierter Heizleistung – 1 kW statt 5 kW – wird der Temperaturanstieg durch Zeitbestimmung gemessen Es dauert, bis sich das Wasser auf eine Temperatur von über 20 °C erwärmt hat.
Verblüfft und schließlich die Antwort: Obwohl sie alle gleich aussehen, sind nicht alle Dieselpumpen gleich.Viele Dieselpumpen, die unter anderem für die Verwendung mit Wasser- und Luftheizungen von Webasto und Eberspatcher ausgelegt sind, sind so kalibriert, dass sie unterschiedliche Mengen an Dieselkraftstoff pro Eingangsimpuls liefern.
Diese Pumpen, von denen ich jetzt weiß, dass sie korrekt Dosierpumpen genannt werden, werden von 12-V- (oder 24-V-, je nach Modell) Impulsen von der Heizung angetrieben.
Jede Heizeinheit funktioniert nur richtig mit einer Pumpe, die pro Impuls eine bestimmte Dosis abgibt, da sie den Durchfluss reguliert, indem sie die Pumpe mit einer festen Geschwindigkeit pulsiert – wenn es sich um eine Einheit mit mehreren Heizausgängen handelt, können mehrere feste Geschwindigkeiten verwendet werden.
Unwissend oder absichtlich ignorieren viele Verkäufer von Aftermarket-Pumpen die Tatsache, dass sie eine lange Liste „kompatibler“ Heizungen auflisten – schließlich, wenn es nicht sehr lang ist, wie viele Menschen werden eine Änderung der Heizleistung bemerken.
Das System ist ein Open-Loop-System. Wenn also die falsche Pumpe installiert ist, erhält sie die falsche Kraftstoffmenge – zu wenig Kraftstoff pro Impuls und zu wenig Wärme, zu viel – und Sie riskieren eine Überhitzung.
Einige andere Pumpen messen in Millilitern eine feste Anzahl von Impulsen (manchmal als „Pumpen“ bezeichnet) – ich habe Zahlen für alle 100 Pumpen, alle 200 Pumpen und andere Zahlen gesehen – und manchmal entspricht diese Zahl einem Impuls pro Minute, der die liefert gewünschte Impulszahl.Impulse oder andere Heizeinstellungen.
Es gibt auch Pumpen „22 ml“ und „16 ml“, die Volumen pro 1000 Impulsen entsprechen.Sie erscheinen frei für 1-3 kW und 1-4 kW Lufterhitzer.
Ein weiteres Beispiel für eine Pumpe wäre der Eberspatcher-Block mit einer Nennleistung von 5,5-6,0 ml für 200 Hübe, was die Hälfte der erforderlichen Pumpe darstellt. Wenn Sie also zufällig installiert werden, wird die Wärmeleistung halbiert.Oder eine „22-ml“-Pumpe kann etwa ein Drittel der Wärme liefern.
Nicht gemessen, aber es sieht so aus, als hätten die derzeit verwendeten zufällig ausgewählten Pumpen (von markenlosen chinesischen Lufterhitzern) (nur in der oberen rechten Ecke des Fotos sichtbar) eine viel geringere Leistung pro Impuls als die Anforderung von Top C.
Ich habe nicht nur Stunden in der Tiefkühlgarage verbracht, sondern auch viele Ressourcen verwendet, um diese Seite zusammenzustellen.Besonders empfohlen:
B&D Murkin, ein Unternehmen für Schiffslacke in Berkshire, bot dies großzügig an – Dieselheizungen sind oft an Bord installiert.
Die technische Bibliothek von Butler Technik in Lincolnshire hat sich als zuverlässiger Lieferant von Teilen für Dieselheizungen etabliert.
Und achten Sie auf den Controller mit der roten Nummer oben rechts?– Hergestellt zur Steuerung von Heißluft- und Heißwassersystemen und funktioniert bisher einwandfrei.Wenn jemand ein ähnliches System bauen möchte, reiche ich es gerne bei EinW ein.
Holen Sie sich unsere Neuigkeiten, Blogs und Rezensionen direkt in Ihren Posteingang!Melden Sie sich für wöchentliche E-Newsletter an: Manierismen, Gadget-Gurus und tägliche und wöchentliche Nachrichten-Updates.
Lesen Sie unsere spezielle wöchentliche Elektronik-Beilage zum 60-jährigen Jubiläum mit einem Blick in die Zukunft der Branche.
Lesen Sie die erste elektronische Wochenzeitschrift online: 7. September 1960. Wir haben die erste Ausgabe für Sie eingescannt.
Behalten Sie die Entwicklungen im Zusammenhang mit der Weltraumtechnologie im Auge – Satellitentechnologie, PNT, Wärmebildtechnik, SatIoT, Weltraumhäfen und mehr.
Lesen Sie unsere spezielle wöchentliche Elektronik-Beilage zum 60-jährigen Jubiläum mit einem Blick in die Zukunft der Branche.
Lesen Sie die erste elektronische Wochenzeitschrift online: 7. September 1960. Wir haben die erste Ausgabe für Sie eingescannt.
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Internet der Dinge (IoT) – industrielles IoT, Sensoren, Edge-KI, Batterietechnologie, SatIoT und mehr.
Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Electronics Weekly gehört Metropolis International Group Limited, einem Mitglied der Metropolis Group;Sie können unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie hier lesen.


Postzeit: 17. April 2023